[vc_row][vc_column][vcex_blog_grid columns=“1″ posts_per_page=“-1″ entry_media=“false“ title_tag=“h3″ excerpt=“false“ read_more=“false“ content_heading_color=“#005f3f“][/vc_column][/vc_row]

Die Branche als Spielball der Politik

Zum Corona-Chaos in Deutschland und Österreich: Welche Corona-Regeln bekommen grünes Licht? Wie stark werden Ungeimpfte in die „rote“ Zone gestellt? Die Gesellschaft spaltet sich und die Politik diskutiert und experimentiert auf Kosten der Wirtschaft und der Gesundheit

Weiterlesen >

Wie Business-Hotels überleben können…

In der Pandemie haben Unternehmen Milliarden eingespart, weil ihre Mitarbeiter nicht auf Dienstreisen waren. Viele Besprechungen werden dauerhaft virtuell stattfinden. Die Geschäftshotellerie steht deshalb vor enormen Herausforderungen.

Weiterlesen >

Zukunft der Hotelimmobilie wird diversifizierter und kreativer

„Jedes Hotel wird wie bei einer Eröffnung neu an den Markt gehen“, sagt Prof. Dr. Christian Buer, Managing Partner für Deutschland bei Horwath HTL DACH. Bei einem digitalen Pressegespräch trafen er und verschiedene andere Branchenspezialisten aufeinander, um über die Zukunft der Hotelimmobilie zu diskutieren. Zentrale Rollen auf dem Weg zu mehr Krisensicherheit nehmen dabei ganzheitliche und diversifiziertere Hotelkonzepte und die Weiterentwicklung der eigentlichen Funktion eines Hotelbetreibers ein.

Weiterlesen >

Das ist die Zukunft der Hotelimmobilie

HOTELIMMOBILIEN-KONGRESS 2021 – Welche Koalition das Rennen auch machen wird, Hotellerie und Immobilienbranche brauchen vor allem verlässliche politische Rahmenbedingungen, um die Folgen der Pandemie erfolgreich zu bewältigen. Darin waren sich die Teilnehmer einer digitalen Diskussionsrunde von HTL Horwath DACH im Vorfeld des in Berlin stattfindenden Hotelimmobilien-Kongresses einig.

Weiterlesen >

DHK 2021: „Individualität ist nicht skalierbar“

Hotelketten wachsen immer weiter, Privathotels geraten unter Druck. Um zu überleben, schließen sich deshalb viele Hoteliers Kooperationen an. Ist dieser Schritt die Lösung und welche Vorteile bringen die Marketing-Organisationen wirklich? Darum ging es in der Diskussionsrunde von Prof. Dr. Christian Buer, Abteilungsleiter Tourismuswirtschaft an Hochschule Heilbronn. Auf dem Podium beim DHK: Thomas Edelkamp, Vorstandschef Romantik Hotels & Restaurants, Sabine Möller, Geschäftsführende Gesellschafterin CPH Hotelmarketing, Marcus Smola, Geschäftsführer BWH Hotel Group Central Europe.

Weiterlesen >

Interview: Die Zukunft der Hotelimmobilie

Wie sieht die aktuelle Situation auf dem Hotelimmobilienmarkt in Deutschland aus? Wie steht es um Hotelprojekte? Und wo lohnen sich derzeit Investments? Wir haben bei Prof. Dr. Christian Buer, Managing Partner Deutschland bei Horwath HTL DACH, nachgefragt.

Weiterlesen >
[vc_row][vc_column][vcex_blog_grid columns=“1″ posts_per_page=“-1″ entry_media=“false“ title_tag=“h3″ excerpt=“false“ read_more=“false“ content_heading_color=“#005f3f“][/vc_column][/vc_row]

Die Branche als Spielball der Politik

Zum Corona-Chaos in Deutschland und Österreich: Welche Corona-Regeln bekommen grünes Licht? Wie stark werden Ungeimpfte in die „rote“ Zone gestellt? Die Gesellschaft spaltet sich und die Politik diskutiert und experimentiert auf Kosten der Wirtschaft und der Gesundheit

Weiterlesen >

Wie Business-Hotels überleben können…

In der Pandemie haben Unternehmen Milliarden eingespart, weil ihre Mitarbeiter nicht auf Dienstreisen waren. Viele Besprechungen werden dauerhaft virtuell stattfinden. Die Geschäftshotellerie steht deshalb vor enormen Herausforderungen.

Weiterlesen >

Zukunft der Hotelimmobilie wird diversifizierter und kreativer

„Jedes Hotel wird wie bei einer Eröffnung neu an den Markt gehen“, sagt Prof. Dr. Christian Buer, Managing Partner für Deutschland bei Horwath HTL DACH. Bei einem digitalen Pressegespräch trafen er und verschiedene andere Branchenspezialisten aufeinander, um über die Zukunft der Hotelimmobilie zu diskutieren. Zentrale Rollen auf dem Weg zu mehr Krisensicherheit nehmen dabei ganzheitliche und diversifiziertere Hotelkonzepte und die Weiterentwicklung der eigentlichen Funktion eines Hotelbetreibers ein.

Weiterlesen >

Das ist die Zukunft der Hotelimmobilie

HOTELIMMOBILIEN-KONGRESS 2021 – Welche Koalition das Rennen auch machen wird, Hotellerie und Immobilienbranche brauchen vor allem verlässliche politische Rahmenbedingungen, um die Folgen der Pandemie erfolgreich zu bewältigen. Darin waren sich die Teilnehmer einer digitalen Diskussionsrunde von HTL Horwath DACH im Vorfeld des in Berlin stattfindenden Hotelimmobilien-Kongresses einig.

Weiterlesen >

DHK 2021: „Individualität ist nicht skalierbar“

Hotelketten wachsen immer weiter, Privathotels geraten unter Druck. Um zu überleben, schließen sich deshalb viele Hoteliers Kooperationen an. Ist dieser Schritt die Lösung und welche Vorteile bringen die Marketing-Organisationen wirklich? Darum ging es in der Diskussionsrunde von Prof. Dr. Christian Buer, Abteilungsleiter Tourismuswirtschaft an Hochschule Heilbronn. Auf dem Podium beim DHK: Thomas Edelkamp, Vorstandschef Romantik Hotels & Restaurants, Sabine Möller, Geschäftsführende Gesellschafterin CPH Hotelmarketing, Marcus Smola, Geschäftsführer BWH Hotel Group Central Europe.

Weiterlesen >

Interview: Die Zukunft der Hotelimmobilie

Wie sieht die aktuelle Situation auf dem Hotelimmobilienmarkt in Deutschland aus? Wie steht es um Hotelprojekte? Und wo lohnen sich derzeit Investments? Wir haben bei Prof. Dr. Christian Buer, Managing Partner Deutschland bei Horwath HTL DACH, nachgefragt.

Weiterlesen >